Aktuelle Information!

Grundsätzlich gilt nach wie vor, dass An- und Versammlungen von Menschen eine zusätzliche Infektionsgefahr darstellen, wodurch das Corona-Virus weiterverbreitet werden kann.

Unter stetiger Beobachtung des Infektionsgeschehens wurden und werden seit Beginn der Pandemie die gesetzlichen Beschränkungen für das gesellschaftliche Leben fortlaufend überprüft und angepasst.

Noch ist es den Religionsgemeinschaften erlaubt, Gottesdienste und religiöse Zusammenkünfte zu veranstalten. Allerdings nur, wie in vielen anderen Bereichen auch, im Rahmen eines umfassenden Schutzkonzeptes, welches in Teilen jeweils an den Eingängen unserer Kirchen in Ruhpolding, Inzell und Siegsdorf aushängt, mit der Bitte um strikte Beachtung.

Für unsere Kirchengemeinde bedeutet das konkret, dass in der Johanneskirche in Ruhpolding, wieder Gottesdienste zu den bekannten Zeiten durchgeführt werden. Auch in der Kreuzkirche Siegsdorf und der Christuskirche in Inzell finden Gottesdienste wieder statt. Jedoch weiterhin nur, wenn sich die gesetzlichen Vorgaben und Empfehlungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, kurz ELKB, zur Durchführung von Gottesdiensten in den einzelnen Kirchengebäuden umsetzen lassen.

Diese Vorgaben und Empfehlungen finden Sie im Detail auf der Webseite der ELKB unter folgendem Link: https://corona.bayern-evangelisch.de/Empfehlung.php

Wir versuchen Sie hier immer auf dem Laufenden zu halten. Bitte achten Sie auch auf die Bekanntmachungen in der Tagespresse.

Die genauen Angaben zu unseren Gottesdiensten finden Sie unter „Gottesdienste und Veranstaltungen“. Dieser Kalender wird von uns immer aktualisiert.

Wollen Sie den Gottesdienst lieber zu Hause feiern, steht Ihnen ein breites Angebot an Gottesdiensten online (https://corona.bayern-evangelisch.de/kirche-zu-hause.php) oder über das Fernsehen zur Verfügung. 

Beachten Sie auch bitte weiterhin das Angebot "Kirche von zu Hause" der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD. Sie finden es hier: www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

Unter  Hinweis  auf einen musikalischen Neujahrsgruß unseres  Dekans, Herrn Peter Bertram, den Sie ab 31.12.2020 unter https://www.youtube.com/watch?v=87XsqIX1Cg8&feature=youtu.be 
ansehen können, wünschen wir Ihnen einen gesegneten Jahreswechsel und alles Gute für das kommende Jahr.

Die Seelsorger der Pfarrei sind über das Pfarrbüro unter Tel. 08663 1687 erreichbar.

Bleiben Sie weiterhin wohlbehütet und gesund!